Anmelden
KontaktbereichKontaktbereich Kontaktbereich
Unsere BLZ & BIC
BLZ45451060*
BICWELADED1ENE*

* gültig bis 20.08.2022

Sparkasse
an Ennepe und Ruhr

Fusion

Sparkasse
an Ennepe und Ruhr

Fusion

Hier finden Sie die wichtigsten Informationen zur Fusion der Sparkasse Gevelsberg-Wetter und der Sparkasse Ennepetal-Breckerfeld.

Fragen und Antworten

Fragen und Antworten

Hier erhalten Sie Antworten auf die häufigsten Fragen rund um die Fusion.

Warum wurde fusioniert?

Die fusionierte Sparkasse an Ennepe und Ruhr ist ein dauerhaft leistungsfähiges Institut vor Ort und bietet als solches nachhaltig umfassende Beratung für Sie in allen finanziellen Fragen – und das weiterhin mit Beratern „zum Anfassen“. Eine größere Sparkasse hat auch bessere Möglichkeiten, mit der digitalen Entwicklung des Bankgeschäftes und den Anforderungen durch die Kunden an digitale Angebote Schritt zu halten.

Bestehende Geschäftsfelder können mit zunehmender Größe und Stärke zudem erweitert werden und zugleich werden wir unsere digitalen Angebote weiter ausbauen, um Banking jederzeit und überall bequem zu ermöglichen.

Eine leistungsstarke Sparkasse kann ihren öffentlichen Auftrag nachhaltig erfüllen. Konkret bedeutet das unter anderem, ein weiterhin hohes regionales Engagement mit einem Fördervolumen auf gleichbleibendem Niveau.

Was passiert bei der Fusion grundsätzlich?

Der rechtliche Zusammenschluss der Sparkasse Gevelsberg-Wetter und der Sparkasse Ennepetal-Breckerfeld zur Sparkasse an Ennepe und Ruhr erfolgte zum 01.01.2022. Zunächst hat sich damit lediglich der Name geändert. Verträge und Dokumente behielten ihre Gültigkeit, alle Konten werden wie bisher weitergeführt.

Die Zusammenführung der Kontobestände erfolgt mit der „technischen Fusion“ im August 2022. Bis dahin werden die notwendigen Voraussetzungen für die „gemeinsame“ Kontoführung und Beratung geschaffen. Darüber werden wir Sie selbstverständlich rechtzeitig und detailliert informieren.

Wo ist der Sitz der neuen Sparkasse an Ennepe und Ruhr?

Die Sparkasse an Ennepe und Ruhr hat ihren Sitz in Gevelsberg.

Wie erreiche ich die neue Sparkasse?

Ihr Berater steht Ihnen weiterhin unter der bekannten E-Mail-Adresse und Telefonnummer zur Verfügung. Sollte sich daran mit der technischen Fusion im August 2022 etwas ändern, werden Sie frühzeitig informiert.

Ändert sich durch die Fusion mein persönlicher Berater bei der Sparkasse?

Wir legen auch in der neuen gemeinsamen Sparkasse an Ennepe und Ruhr hohen Wert auf die persönliche Verbindung zu unseren Kunden. Ihr Berater steht Ihnen auch weiterhin zur Seite.

Ändern sich die Kontaktdaten meines Beraters?

In der Regel nicht. Sollten sich dennoch Veränderungen für Sie ergeben, werden wir Sie zeitnah informieren.

Können überall im Geschäftsgebiet der Sparkasse an Ennepe und Ruhr die Geldgeschäfte erledigt werden?

Die notwendigen Voraussetzungen dafür werden erst mit der Zusammenführung der EDV-Systeme im August 2022 geschaffen. Bis dahin bitten wir Sie, Ihre Bankgeschäfte in Ihrer bisherigen Geschäftsstelle zu tätigen. Ein- und Auszahlungen sind an den Geldautomaten jederzeit möglich.

Wird sich meine IBAN (Kontonummer/Bankleitzahl) ändern?

Für Kunden des Marktbereichs Gevelsberg-Wetter:
Sie behalten Ihre gewohnte Kontonummer/Bankleitzahl und IBAN.

Für Kunden des Marktbereichs Ennepetal-Breckerfeld:
Bis zur Zusammenführung der EDV-Systeme im August 2022 behalten Sie Ihre gewohnte Kontonummer/Bankleitzahl und IBAN. Erst nach der technischen Fusion ändert sich die Bankleitzahl und somit die IBAN. In wenigen Fällen ändert sich die Girokontonummer. Auch darüber werden Sie zeitnah und umfassend informiert.

Was passiert, wenn jemand auf meine alte Kontonummer/IBAN nach der Zusammenführung der EDV-Systeme überweist?

Zahlungen mit alter Kontonummer/Bankleitzahl bzw. alter IBAN/BIC werden automatisch auf die neue Bankverbindung weitergeleitet.

Sie haben noch Fragen?

Weitere Informationen veröffentlichen wir in den kommenden Wochen an dieser Stelle. 

Presseinformationen

Presseinformationen

Presseinformation vom 02.06.2021

Sparkassen Ennepetal-Breckerfeld und Gevelsberg-Wetter beabsichtigen Zusammenschluss

Presseinformation vom 26.11.2021

Erster gemeinsamer Ausbildungsjahrgang im Rahmen der Sparkassenfusion

 Cookie Branding

Wir, als Ihre Sparkasse, verwenden Cookies, die unbedingt erforderlich sind, um Ihnen unsere Website zur Verfügung zu stellen Wenn Sie Ihre Zustimmung erteilen, verwenden wir zusätzliche Cookies, um zum Zwecke der Statistik (z.B. Reichweitenmessung) und des Marketings (wie z.B. Anzeige personalisierter Inhalte) Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website zu verarbeiten. Hierzu erhalten wir teilweise von Google weitere Daten. Weiterhin ordnen wir Besucher über Cookies bestimmten Zielgruppen zu du übermitteln diese für Werbekampagnen an Google. Detaillierte Informationen zu diesen Cookies finden Sie in unserer Erklärung zum Datenschutz. Ihre Zustimmung ist freiwillig und für die Nutzung der Website nicht notwendig. Durch Klick auf „Einstellungen anpassen“, können Sie im Einzelnen bestimmen, welche zusätzlichen Cookies wir auf der Grundlage Ihrer Zustimmung verwenden dürfen. Sie können auch allen zusätzlichen Cookies gleichzeitig zustimmen, indem Sie auf “Zustimmen“ klicken. Sie können Ihre Zustimmung jederzeit über den Link „Cookie-Einstellungen anpassen“ unten auf jeder Seite widerrufen oder Ihre Cookie-Einstellungen dort ändern. Klicken Sie auf „Ablehnen“, werden keine zusätzlichen Cookies gesetzt.

i