Anmelden

Sparkassenstiftung Breckerfeld

Die Stiftung

Gut für Breckerfeld – als regionaler öffentlich-rechtlicher Finanzdienstleister ist die Sparkasse Ennepetal-Breckerfeld mehr als andere Unternehmen Teil der Gesellschaft und sieht sich in einer besonderen Verantwortung. Unser Erfolg hängt stark vom Wohlergehen der Region ab. Unseren Beitrag zu einer zukunftsorientierten Entwicklung leisten wir auf verschiedenen Ebenen: Als Arbeit- und Auftraggeber, als Partner der Wirtschaft, der Kommunen und der privaten Kunden sowie als Sponsor und Spendengeber und jetzt auch als Stifter. Unser Verständnis von gesellschaftlicher Verantwortung schließt die Verpflichtung ein, als Sparkasse einen Mehrwert zu schaffen im gesellschaftlichen Leben, in der Kunst und Kultur, beim Umweltschutz und Wohlfahrtspflege, bei der Förderung von Wissenschaft und Bildung und beim Breitensport.

Die Sparkassenstiftung Breckerfeld setzt das durch die Sparkasse bisher schon betriebene Förder- und Spendenengagement in besonders nachhaltiger Form fort.

Ebenso vielfältig wie unsere Region ist der Förderkatalog der Sparkassenstiftung Breckerfeld.

Im Fokus der Förderung durch die Sparkassenstiftung sollen gemeinnützige Projekte und Maßnahmen in der Kultur und Kunst, der Bildung und Wissenschaft, beim Sport und Umweltschutz sowie in der Wohlfahrtspflege für die Bürgerinnen und Bürger der Stadt Breckerfeld stehen.

Als Anfangsvermögen wurden der Sparkassenstiftung Breckerfeld aus Mitteln der Sparkasse Ennepetal-Breckerfeld EUR 100.000,00 zugewendet. In den Folgejahren wird das Stiftungsvermögen sukzessive bis auf einen Betrag von EUR 1.000.000,00 aufgestockt.

Bei der Sparkassenstiftung Breckerfeld steht die Nachhaltigkeit ihres Engagements im Vordergrund. Das Stiftungskapital bleibt dauerhaft erhalten. Nur die Erträge, die aus der Anlage des Stiftungsvermögens erwachsen, werden für Stiftungszwecke genutzt und kommen kulturellen, kirchlichen, sozialen und gemeinnützigen Projekten zugute. So erwächst ein nachhaltiger Nutzen für die Region und für die Menschen, die hier leben und arbeiten.

Der Vorstand der Sparkassenstiftung berät über die Anträge, die unterstützt werden. Über die förderungswürdigen Stiftungszwecke informiert Sie die Stiftungssatzung.

Am 15.12.2009 wurde die Sparkassenstiftung Breckerfeld vom Innenministerium des Landes Nordrhein-Westfalen als selbständige Stiftung des bürgerlichen Rechts anerkannt.

Satzung

Förderantrag

Organe
Vorstand Sparkassendirektor Bodo Bongen
Sparkassendirektor Uwe Volkmer
Bürgermeister André Dahlhaus
Jürgen Seuthe
Kuratorium Rainer Giesel - Vorsitzender -
Monika Löcken - stv. Vorsitzender -
Uwe Brüggemann
Elke Rutenbeck
Ulrich Ferron
Geschäftsführung Udo Sachs - Geschäftsführer -
Carsten Dreier - stv. Geschäftsführer -
Presseberichte

Pressestimmen

Tennisanlage jetzt mit Defibrillator ausgestattet lesen
Defibrillatoren können leben retten - Stiftungen spenden zwei neue Geräte lesen
EN-Aktuell: Sparkasse Ennepetal-Breckerfeld unterzeichnet Stiftungsvertrag  lesen
Stadtanzeiger Hagen: Sparkassen-Stiftungen für Ennepetal und Breckerfeld gegründet lesen
WoKu: Die Sparkasse geht stiften lesen
WP Hagen: 1 Million € für Breckerfeld lesen
WR: 1 Million € für Breckerfeld lesen
"Im 'Boothaus' toben Kinder von Lummerland" lesen
 Cookie Branding
i